Hüttengaudi am Samstag, 16. September 2017

Wir veranstalten unsere legendäre Hüttengaudi mit einem kleinen Outdoor-Programm, cooler Musik und zünftigem Abendessen im Poppeltal.
Ein Bustransfer ist eingerichtet. Zustieg ab 14:00 Uhr in Stammheim, Gechingen, Althengstett, Heumaden, Calw, Hirsau, Wimberg, Alzenberg und Altburg.
Die Themenwanderung führt auf Spuren der Schäfer, anschließend gibt es eine Hüttengaudi mit Après-Party. Nach der Gaudi bringt der Bus alle gegen 22:30 Uhr wieder zurück. Anmeldung bis Dienstag 05.09.2017 Nähere Infos

Jugendsommerevent

Zu Beginn der Sommerferien planen wir das Jugendsommerevent 2017. In diesem Jahr gehen wir gemeinsam in die Adventure World- Murgtal Arena und grillen anschließend traditionell an der Skihütte im Poppeltal mit Übernachtung. schnell anmelden –> Info

Saisonabschluss 21.-23. April 2017, Berggasthof Bodenalpe Ischgl

Bei unserer Hütten- und Saisonabschlussausfahrt vom 21.-23. April 2017 stehen uns neben den Mehrbettzimmern im alten Haus nun auch Doppelzimmer mit Dusche/WC im Haupthaus zur Verfügung: -> zur Info

Der Berggasthof Bodenalpe liegt direkt an der Skipiste, mitten im wohl beeindruckendsten Skigebiet von Ischgl. Die Silvretta-Arena ist mit der Bodenalpbahn problemlos zu erreichen. Die Talstation des Sesselliftes liegt in unmittelbarer Nähe unseres Gasthauses. Auf imposanten 1848 Metern erleben Sie auf unserer großen Sonnenterrasse die Faszination der Bergwelt hautnah.

18.02.2017 Ski- und Snowboardkurs in Jungholz

Bei strahlendem Sonnenschein und Neuschnee konnte am Samstag, 18. Februar 2017 der letzte Ski- und Snowboardkurstag der Saison 2016/2017 mit viel Spaß abgeschlossen werden.

Das Wetter zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Teilnehmer, die in dieser Saison mit dem Ski- bzw. Snowboardfahren angefangen haben, konnten am Samstag schon rote Pisten fahren und erlebten das aufregende Liften im Sessellift mit beeindruckender Aussicht von oben. -> zum Bericht
Jetzt besteht für alle Skifahrer die Möglichkeit, die verbleibende Saison auf den Brettern zu nutzen. Gerne auch noch mit den diversen Tages- und Mehrtagesausfahrten der Skizunft.